Förderverein

wunder(n) inclusive
…. wir bringen die Tasten zum Klavier
…. wir bringen das Bobbycar zur Krabbelgruppe
…. wir bringen den Chorleiter zum Cantisto-Chor
…. wir bringen die Mikrofone zum Lautsprecher
…. wir bringen den Schnitt zur grünen Hecke
…. wir bringen das Bild zur Wand

Zugegeben, das klingt schräg, deshalb …. bringen Sie Ihre Ideen zu uns!

Unterstützen Sie uns mit Ihrer Mitgliedschaft & Ihren Ideen – Hier geht es zum Info- und Eintrittsflyer! 

Der Förderverein “Begnungszentrum an der Apostelkirche” stellt sich vor….

… er wurde  im Februar 1998 in den Jugendräumen der Apostelkirche mit folgender Satzung gegründet. Er hat von Anfang an den Bau des Begnungszentrum unterstützt. Die Idee war, dass die gemeindliche Arbeit ansprechende Räumlichkeiten findet. Der Verein hat zur Zeit circa 180 Fördermitglieder. Nach der Einweihung des BZ an der Apostelkirche im Jahr unterstützt der Förderverein die gemeindliche Arbeit im Pfarrbezirk II und finanziert die oben beschriebenen Wunder und spart der Kirchengemeinde auf diese Weise eine Menge Geld.   Seit Gründungsbeginn sind im Vorstand:

Holger Gardthausen, 0 22 32 – 4 87 17 –   gardthausen@hotmail.de

Manuela Dreher, Schriftführerin, 0 22 32 – 50 24 12 – penczek@krapoda.de

Rüdiger Penczek, Pfarrer, Kassenwart, 0 22 36 – 4 24 26

… und wie können Wunder  geschehen?

Indem Sie eine der vielen ausgestreckten Hände ergreifen und im
Förderverein „Begegnungszentrum an der Apostelkirche“ Mitglied werden.
„Kirche verbindet Menschen“ ist ein gelebtes Motto bei uns, das getragen und gefördert
wird von vielen helfenden Händen, ideenreichen Köpfen und, und, und…
– oder ganz einfach von „Mut-Mach-Menschen“!
Wir als Förderverein haben die schrägen Projekte (s.o.) und vieles mehr schon auf den Weg
gebracht. Und so verstehen wir uns als Bindeglied der Menschen untereinander und als
organisatorischer Motor beim Spannen eines weiten Netzwerks.
Machen auch Sie uns weiterhin Mut und werden Sie Mitglied in unserem Förderverein.
Wir freuen uns über Ihre Mitgliedschaft!

Spenden sind willkommen – wir stellen selbstverständlich steuerabzugsfähige Zuwendungsbestätigungen aus.

Förderverein: Begegnungszentrum an der Apostelkirche
IBAN DE 23 3705 0299 0184 0004 63
BIC  COKSDE33XXX